Möchtet ihr Euren Nachbarn, Freunden oder Verwandten gerne eine Kleinigkeit für Ostern vor die Türe oder in den Garten legen? Wie wäre es mit einer schönen Oster-Schachtel die ihr mit Schokoladeneiern oder Ähnlichem befüllen könnt?

Dafür braucht ihr:


– die Vorlage
– einen handelsüblichen Drucker
– Papier (Kopierpapier und / oder Fotokarton)
– eine Schere
– evtl. Stifte
– Schoki oder Kleinigkeiten zum Befüllen


Eine der drei Vorlagen findet ihr unten kostenlos zum Download.
Wenn ihr alle Drei haben wollt, könnt ihr sie hier erwerben.

Wenn ihr die Vorlage heruntergeladen habt könnt ihr nun, falls Euer Drucker das zulässt, das Ganze auf stärkeres Papier (ca. 200g/qm) ausdrucken.
Falls das bei Eurem Drucker nicht möglich ist, einfach die Vorlage auf 80g/qm Kopierpapier ausdrucken, Euren Fotokarton dahinter klemmen und beides gleichzeitig ausschneiden.

Danach könnt ihr Eure Schachtel noch verzieren, anmalen oder bekleben.
Anschließend alle Außenteile nacheinander in die Mitte falten, sodass dort ein gefalztes Quadrat entsteht. Nun die Seiten mit den Schlitzen in die Mitte biegen und überlappend so legen, dass man jetzt eine Seite mit Motiv (Herz, Ei, Hase) durch beide Schlitze hindurch ziehen kann. Danach könnt ihr die Schachtel befüllen und zuletzt noch die andere Seite stecken… FERTIG!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim ausprobieren!
Und falls Ihr das Vorlagen-Set in meinem Shop als digitale Datei heruntergeladen habt, natürlich vielen Dank für den Support!

Bleibt alle gesund und munter!


Alles Liebe

Kim

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben